Workshops

Im Improvisationstheater sind Workshops die Butter auf dem Brot, das Salz in der Suppe – eben das Highlight, bei dem man die ganze Spielfreude ausleben und geballte Energie tanken kann. Workshops im Improvisationstheater sind der Moment, in dem man sich vollends auf das Spielen konzentrieren und alles andere ausblenden kann, der Moment, in dem man die alltäglichen Sorgen hinter sich lässt und sich ganz dem Augenblick hingibt – und das alles umgeben von netten Menschen, die genau das Gleiche wollen. playandwork® veranstaltet regelmäßig unterschiedlichste Improvisationstheater Workshops im Raum Berlin und Brandenburg. Mal für einen Tag, mal über ein ganzes Wochenende im Grünen laden die Coaches die Teilnehmer ein, alles abzustreifen, was sie im Alltag beschäftigt, und das volle Potenzial des Improvisationstheaters komprimiert und fokussiert zu nutzen. Die Workshops stehen in der Regel unter einem übergeordneten Motto und sind dann in verschiedene Einheiten unterteilt, die sich wiederum auf unterschiedliche Schwerpunkte konzentrierten.

Vergangene Workshops von playandwork® widmeten sich zum Beispiel dem Thema „Liebe“, begaben sich im Krimi-Workshop auf die Suche nach dem perfekten Mord und lehrten die Teilnehmer beim Horror-Workshop das Fürchten. Ob Thema, Genre oder Spielformat – bei der Gestaltung von Improvisationstheater Workshops sind der Fantasie keinerlei Grenzen gesetzt. Die Coaches von playandwork® haben selbst noch viele Ideen, die sie in Workshops umsetzen wollen, sie sind aber natürlich auch für Anregungen und Vorschläge offen, die dann in spannende Workshop-Konzepte verwandelt und mit den Teilnehmern zusammen zum Leben erweckt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

9 + 9 =